Samstag, 5. November 2011



Sag mir bist Du jetzt gluecklich ? Denn ich schlafe schon seit Tagen 
nicht mehr wegen dir. Denn Du nimmst keine rueksicht, laengst 
vergessen die Tage und die Wochen, Du hast sie gebrochen. 
Du beluegst mich, und ich seh es klar weil Du alles warst. Ich sag 
nichts, und Vergess' dich.

Ich fuehle mich endlich wieder frei, denn was vorbei ist, ist vorbei.
Ich mach' einen Punkt und beginn' mit einer neuen Seite. Ich muss 
keine Traene mehr vergiesßen, keine Worte mehr verschwenden. 
Denn was ich jetzt mache, ist ein Anfang und hat kein ende.

Kommentare:

  1. Heey ;*

    Bin gerade auf deinem Blog gelandet.Echt gut ! Bin gleich mal Leserin geworden ! (:

    Schau doch mal vorbei, schreib ein feedback oder werd wenn du willst auch Leserin (:

    http://lapeurdeperdre.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. hey, schöner blog. ;-)
    wie wär's mit gegenseitigem verfolgen?

    liebe grüße, ;-* http://louise-seraphine.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Hallu :D
    Hab grade dein Kommentar gelesen,
    vielen Dank ^-^
    Ich schau immer mal auf deinem vorbei. Gibt ja genug zu entdecken hier ;)

    AntwortenLöschen
  4. dein blog gefällt mir wirklich super, bin nun auch gleich mal leserin geworden (;

    wenn du lust hast kannst du ja mal bei mir vorbei schauen (;
    http://www.anormaldayasme.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. schöne texte auf deinem blog.

    liebe grüße :-)

    AntwortenLöschen
  6. Schöner Blog!
    Tolle Posts.
    Ich bin direkt Leser geworden!

    Liebe Grüße M'elle von http://center-of-earth.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. sehr schöner text

    http://schmetterlingsmaedchen.blogspot.com/

    AntwortenLöschen